Lotta-Patenschaft

Unser Fohlen Lotta aus dem Ponyclub ist inzwischen so groß geworden, dass sie sich von ihrer Mutter Luna trennen muss. Um Lotta ein artgerechtes Aufwachsen zu ermöglichen, ist Lotta in eine Jungpferdeherde umgezogen. Wenn Lotta das entsprechende Alter erreicht hat, soll sie wieder in den Ponyclub zurückkommen. So eine externe Aufzucht ist mit Kosten verbunden, welche der Verein alleine nicht tragen kann. Daher möchte der Verein Ihnen die Möglichkeit geben, Lottas Aufzucht mit einer Patenschaft zu unterstützen. Dies ist sowohl mit einer einmaligen Spende, als auch mit einer längerfristigen Patenschaft möglich.

Der Reiterverein Karlsruhe e.V. sowie Lotta danken Ihnen für Ihre Unterstützung!
Mein Patenschafts-Spende:
15
Hinweise:
  • Patenschafts-Spenden werden zum 1. des Monats per Lastschrift eingezogen. Fällt dieser Tag auf keinen Bankarbeitstag, wird die Lastschrift am darauf folgenden Bankarbeitstag ausgeführt.
  • Patenschaften mit der Spenden-Option "monatlich" ohne angegebene Laufzeit dauern bis zur Rückkehr von Lotta zum Reiterverein Karlsruhe e.V. bzw. bis zur Beendigung des Patenschaft-Programms an. Die Patenschaft kann jederzeit vom Paten vorzeitig beendet werden.
  • Die Patenschafts-Spenden sind freiwillige Geld- oder Sachleistungen, die ohne rechtliche Verpflichtung erbracht werden und die kein Entgelt für eine Gegenleistung darstellen. Ansprüche gegenüber dem Reiterverein Karlsruhe e.V., egal welcher Hinsicht, bestehen nicht. Wir bitten um Verständnis, dass persönliche Rechte an Lotta oder ein Anrecht auf Mitsprache in der Betriebsleitung nicht gewährt werden können.
  • Die Patenschaft kann jeder Zeit vom Paten als auch vom Reiterverein Karlsruhe e.V. beendet werden. Ein Anspruch auf bereits gezahlte Spenden besteht nicht.
  • Das Ziel der Patenschaft ist es, Lottas externe Aufzucht zu finanzieren. Danach soll Lotta wieder in den Ponyclub integriert werden. Eine Garantie über den Verlauf von Lottas Zukunft kann aber leider nicht gegeben werden.
Persönliche Daten:
Zahlungsdaten:
Email-Adresse:
Spamschutz: Bitte klicken Sie auf das Pferd:


SEPA-Mandat:
Gläubiger-Identifikationsnummer DE72ZZZ00000806392 - Mandatsreferenz : wird separat mitgeteilt
Ich ermächtige den Reiterverein Karlsruhe e.V. Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, diese Lastschriften einzulösen. Ich kann innerhalb von acht (8) Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung der belasteten Beträge verlangen. Es gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Ich verzichte hiermit auf die Erteilung eines schriftlichen SEPA-Mandates.