Freies Ponyführen

Auf unserem Außenplatz können Sie Ihr Kind selbst auf einem Pony führen. Bitte tragen Sie dabei festes Schuhwerk. Ihr Kind kann ersten Kontakt mit einem Pony aufnehmen. Die Länge des Ritts ist aktuell auf 10 Minuten begrenzt. Haben Sie Interesse an einem längeren Ritt, reservieren Sie einfach 2 Termine nacheinander.

Eine Anmeldung ist aktuell erforderlich.

Je reserviertem Termin können Sie ihr Kind 10 Minuten lang auf einem Pony führen.
zur Anmeldung

Zeiten

immer sonntags, 15 Uhr bis 16.30 Uhr

Kosten

10 Minuten EUR 5,-- €

 

Reithelme werden gestellt, die Kinder sollten lange Hosen und feste, geschlossene Schuhe tragen.

Online-Anmeldung

Bitte beachten Sie folgende Hygiene-Maßnahmen, um den sicheren und reibungslosen Betrieb des Ponyführens sicher zu stellen:

  • Das Ponyführen ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung über das Internetformular möglich.
  • Je Termin ist 1 Kind (Reiter/in) sowie eine Begleitperson zugelassen. Mehr Personen dürfen die Anlage leider nicht betreten. Die Zeit je Ponyführen/Termin ist auf 10 Minuten beschränkt. Haben Sie Interesse an einem längeren Ritt, reservieren Sie einfach 2 Termine nacheinander.
  • Finden Sie sich maximal 5 Minuten vor vereinbartem Termin auf dem Parkplatz der Reitanlage ein. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände mit eigenem Desinfektionsmittel.
  • Sammeln Sie sich mit ausreichendem Abstand an der Sammelstelle auf dem Parkplatz. Diese ist durch ein Schild gekennzeichnet und befindet sich am kleinen Eingang auf der rechten Seite.
  • Am Sammelplatz werden Sie in Empfang genommen. Bitte halten Sie die Terminbestätigung in digitaler oder ausgedruckter Form bereit.
  • Nach dem Ponyführen verlassen Sie bitte umgehend die Reitanlage über den großen Ausgang.

Die Anmeldung ist aktuell möglich für:

Sonntag, 08.08.2021

Anmeldeschluss ist am Samstag, 07.08.2021 um 20:00 Uhr.

Terminauswahl

15:00 Uhr4 freie Plätze
15:15 Uhr4 freie Plätze
15:30 Uhr4 freie Plätze
15:45 Uhr2 freie Plätze
16:00 Uhr1 freier Platz
16:15 Uhr0 freie Plätze

Persönliche Daten

Nach § 6 Abs. 1 CoronaVO sind wir verpflichtet, folgende Daten zu erheben:
Reiter/in:





Begleitperson:






Sie erhalten eine Terminbestätigung an folgende E-Mail-Adresse:

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) i.V.m. § 6 Abs. 1 CoronaVO (Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2) vom 28. Juli 2020. Im Falle eines konkreten Infektionsverdachtes sind die zuständigen Behörden nach dem Bundes-infektionsschutzgesetz Empfänger dieser Daten. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns vier Wochen nach stattfinden des Ponyführens gelöscht.
Zur Angabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie nicht verpflichtet; auch wird die Richtigkeit Ihrer Angaben vom Betreiber nicht überprüft. Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten allerdings nicht zur Verfügung stellen, dürfen Sie unsere Leistungen nicht in Anspruch nehmen.
Hinweis auf Betroffenenrechte:
Sie haben nach der DS-GVO folgende Rechte: Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten; Berichtigung, wenn die Daten falsch sind oder Einschränkung unserer Verarbeitung; Löschung, sofern wir nicht mehr zur Speicherung verpflichtet sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, steht Ihnen außerdem ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstrasse 10a, Stuttgart zu.