Pensionsboxen

Das neue Zuhause für Ihr Pferd bietet:

Boxen mit angeschlossenem eigenem Sandpaddock

Die Boxentüren werden nur bei starkem Frost oder auf Wunsch nachts verschlossen. Alle Paddockboxen verfügen über eine Tränkenheizung.


Fütterung 3 x täglich

morgens, mittags und abends Heu und Kraftfutter, Futter nach Bedarf: Pellets, qualitativ hochwertiger Hafer (gequetscht und melassiert oder ungequetscht). Bei Bedarf auch Mash. Zugabe von Arzneien möglich.


Tägliches Misten der Box

Für die Pflege der Paddocks ist der Einsteller verantwortlich. Impfpflicht für alle Einsteller gegen Tetanus und Influenza, regelmäßige gemeinsame Wurmkuren.


Nutzung der gesamten Anlage

  Halle 60 m x 20 m, beleuchtetem Aussendressurplatz, Springplatz, Longierhalle, Koppeln (eine Koppel ist das ganze Jahr über verfügbar), Reiterstübchen.

Nutzung des Solariums gegen Kostenbeteiligung.

Täglich Reitunterricht
durch Pferdewirtschaftmeisterin, Trainer B und Trainer C sowie Übungsleiter. Beritt nach Absprache.


Zudem bieten wir regelmaßig Abzeichen-Lehrgänge (z.B. Basispass, Reitabzeichen, Berittführer) und verschiedene Ferienkurse an (Veranstaltungskalender).
 

Ausreitmöglichkeiten in Rhein- und Hardtwald.
 

Für weiter Informationen rufen Sie uns an oder schreiben uns über das Kontaktformular. Gerne unter Angabe der Telefonnummer, sodass wir Sie für eine persönliche Auskunft zurückrufen können.